HomeServicesExpertisen

Objektive Expertisen

Der im Oktober 2020 gegründete Dachverband einrichtenschweiz ist für das Sekretariat der Expertisenstelle zur Abklärung von Mängeln oder Schäden an Möbeln zuständig.

Die Expertisenstelle organisiert Expertisen zur objektiven Erhebung von beanstandeten Mängeln an Grossmöbeln, Tischen, Stühlen, Polstermöbeln, Gartenmöbeln und sonstigen Einrichtungsgegenständen. Ausserhalb eines Gerichtsverfahrens geht es darum, den Gesuchstellenden eine rasche und kostengünstige Sachverhaltsfeststellung samt einer Erstbeurteilung aus Expertensicht zu verschaffen. Das Resultat der Expertise soll die Gesuchstellenden bei der Entscheidfindung über das Einleiten prozessualer Schritte oder die einvernehmliche und aussergerichtliche Lösung unterstützen.

Weder die Expertisenstelle noch die Expertinnen oder Experten nehmen hingegen eine rechtliche Beurteilung der Expertisen Ergebnisse vor. Die Expertisenstelle erteilt keine Rechtsauskünfte. Für den Ablauf des Verfahrens gilt das Reglement über den Betrieb einer Expertisenstelle für Möbel.

Gesuche für die Erstellung einer Expertise sind schriftlich mit entsprechendem Gesuchsformular beim Verband einrichtenschweiz zu beziehen. Zusammen mit dem ausgefüllten Gesuchsformular sind die für eine Beurteilung nötigen Unterlagen wie Fotos, Kaufvertrag, Korrespondenz usw. in Kopie einzureichen.

Den Auskunftssuchenden (Herstellenden, Handelnden, Konsumentinnen und Konsumenten) objektive und sachlich kompetente Experten­aussagen vermitteln. 

Durch klare und fachlich korrekte Gutachten zur aussergerichtlichen Schlichtung von Streitfällen beitragen.

Durch das zur Verfügung stellen von Expertinnen und Experten die Arbeit der Gerichte und von Versicherungs­gesellschaften erleichtern. 

Sekretariat Expertisenstelle einrichtenschweiz

Eichholzstrasse 11
2545 Selzach
+41 (0) 32 533 13 98
info@einrichtenschweiz.ch